Euro-Krise Die rätselhaft coolen Deutschen

Der Euro taumelt, die Nachbarländer meckern über die Berliner Dominanz, die Kanzlerin hetzt von Krisengipfel zu Krisengipfel. Doch die Deutschen bleiben anscheinend völlig entspannt. Woher nur kommt diese neue Gelassenheit?
Besucher in der Reichstagskuppel in Berlin: Sind die Deutschen wirklich so abgebrüht?

Besucher in der Reichstagskuppel in Berlin: Sind die Deutschen wirklich so abgebrüht?

Foto: Rainer Jensen/ picture-alliance/ dpa
Kanzlerin Merkel: Ihr Euro-Kurs wird immer populärer in Deutschland

Kanzlerin Merkel: Ihr Euro-Kurs wird immer populärer in Deutschland

Foto: dapd
Einkaufszentrum in Rostock: Der Konsum in Deutschland scheint von der Krise unberührt

Einkaufszentrum in Rostock: Der Konsum in Deutschland scheint von der Krise unberührt

Foto: Robert Schlesinger/ picture alliance / dpa
Die D-Mark: Trotz Euro-Krise keine klare Mehrheit für eine Rückkehr zur alten Währung

Die D-Mark: Trotz Euro-Krise keine klare Mehrheit für eine Rückkehr zur alten Währung

Foto: DPA
Euro-Flagge vor dem Reichstag: Berlin dominiert die europäische Krisen-Debatte

Euro-Flagge vor dem Reichstag: Berlin dominiert die europäische Krisen-Debatte

Foto: Kay Nietfeld/ picture alliance / dpa