Euro-Krise Merkel braucht SPD-Stimmen für Sparpakt

Die EU-Länder haben das Sparen zum obersten Gebot erklärt - doch um den Fiskalpakt in der Heimat durchzusetzen, benötigt Kanzlerin Merkel eine Zweidrittelmehrheit im Bundestag. Die SPD knüpft ihre Zustimmung an Bedingungen.
SPD-Politiker Steinmeier und Merkel (Archivbild von 2010): Bedingungen für Zustimmung

SPD-Politiker Steinmeier und Merkel (Archivbild von 2010): Bedingungen für Zustimmung

Foto: Michael Sohn/ ASSOCIATED PRESS
mmq/Reuters/dapd