Europapolitik Philosoph Habermas rechnet mit Merkel ab

Ziellos, machtorientiert, opportunistisch  - so regiert nach Meinung von Jürgen Habermas die Kanzlerin. Hart geht der Philosoph in einem Gastbeitrag für die "Süddeutsche Zeitung" mit Angela Merkel ins Gericht. Besonders verheerend sei deren blanke Interessenpolitik für Europa.
Angela Merkel: Eine Frage der Macht

Angela Merkel: Eine Frage der Macht

Foto: MORRIS MAC MATZEN/ REUTERS
ler