EU-Parlament Europapolitiker Weber fordert Zugeständnisse von Ungarn

Das EU-Parlament entscheidet am Mittwoch, ob gegen Ungarn ein Strafverfahren wegen rechtsstaatlicher Mängel eingeleitet wird. Nun erhöht EVP-Fraktionschef Manfred Weber den Druck auf Ungarns Premier Orbán.
Manfred Weber (CSU)

Manfred Weber (CSU)

Foto: ODD ANDERSEN/ AFP
Viktor Orbán, Regierungschef von Ungarn

Viktor Orbán, Regierungschef von Ungarn

Foto: Luca Bruno/ AP
cht/dpa/AFP