Wegen Landesverrat Ex-Bundeswehrberater zu sieben Jahren Haft verurteilt

Ein 51-Jähriger soll militärische Lagepläne der Bundeswehr und Analysen des Bundesverteidigungsministeriums an den iranischen Geheimdienst verkauft haben. Nun soll er ins Gefängnis.
Ein 51-Jähriger muss unter anderem wegen Landesverrats für fast sieben Jahre in Haft (Symbolbild)

Ein 51-Jähriger muss unter anderem wegen Landesverrats für fast sieben Jahre in Haft (Symbolbild)

Thomas Frey/ picture alliance / dpa
hba/dpa/AFP
Mehr lesen über