Brandenburg Grünen-Schatzmeister finanzierte Prostituierte mit Parteigeld

Er ist angeklagt, knapp 300.000 Euro veruntreut zu haben - nun gestand der frühere Schatzmeister der Grünen in Brandenburg die Taten. Der 34-Jährige sagte vor Gericht, er habe das Geld für zwei Prostituierte ausgegeben.
Ex-Schatzmeister Goetjes vor Gericht: Veruntreuung von Parteigeldern

Ex-Schatzmeister Goetjes vor Gericht: Veruntreuung von Parteigeldern

dapd
fab/dpa/dapd