Extremismus Islamratsmitglied hielt antisemitische Rede

Der Islamrat ist Innenminister Schäubles Dialogpartner auf der Islamkonferenz - jetzt wurde bekannt, dass ein Vorstandsmitglied eine unverhohlen antisemitische Rede hielt. Unionsfraktionsvize Bosbach und die SPD-Politikerin Akgün fordern Schäuble auf, den Islamrat vom Gipfel auszuschließen.
Von Jan-Philipp Hein, Yassin Musharbash und Anna Reimann
Mehr lesen über