Wahlkampf CSU schaltet russische Kampagne auf Facebook

Die CSU kämpft gerne mit patriotischen Parolen um Stimmen. Nun hat die Partei eine neue Wählergruppe entdeckt: Auf Facebook umwirbt sie die Follower des Propagandasenders RT auf Russisch.
CSU-Chef Horst Seehofer

CSU-Chef Horst Seehofer

Foto: Andreas Gebert/ dpa
Seehofers Nachricht auf Russisch: "Wir wollen keine Republik, in der linke Kräfte und der Multikulturalismus die Vorherrschaft haben"

Seehofers Nachricht auf Russisch: "Wir wollen keine Republik, in der linke Kräfte und der Multikulturalismus die Vorherrschaft haben"

Foto: Facebook/ Berliner Osteuropa-Experten
Älterer Scheuer-Werbung auf der Facebook-Seite der CSU

Älterer Scheuer-Werbung auf der Facebook-Seite der CSU

Foto: Facebook/ Berliner Osteuropa-Experten
brk/dpa