#fairLand SPD-Altlinker unterstützt linke Sammlungsbewegung

Das Projekt von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine nimmt Konturen an: Mit Rudolf Dreßler spricht sich der erste prominente Sozialdemokrat für die Sammlungsbewegung aus. Seine Partei hält er für "todkrank".
Rudolf Dreßler

Rudolf Dreßler

Foto: imago/ Eibner