Münchhausen-Check Die Kanzlerin und das "Wickelvolontariat"

"Die Elternzeit für Väter hat sich über das 'Wickelvolontariat' hinaus fortentwickelt" - besonders in Bayern, behauptet Kanzlerin Merkel. SPIEGEL ONLINE und die Dokumentationsjournalisten des SPIEGEL machen den Faktencheck: Ist das Elterngeld über die normalen zwei Vätermonate hinaus wirklich ein Erfolg?
Von Hauke Janssen und Ursula Wamser
Elternzeit für Väter: Die meisten Männer nehmen maximal zwei Monate

Elternzeit für Väter: Die meisten Männer nehmen maximal zwei Monate

Foto: Christian Charisius/ dpa

Bezugsdauer des Elterngeldes von Vätern in Elternzeit (nach Ländern in Prozent)

Bundesländer 2 Monate + bis 2 Monate
Bremen 38,6 61,4
Berlin 36,7 63,3
NRW 29,0 71,0
Hamburg 27,3 72,7
Sachsen-Anhalt 27,0 73,0
Saarland 26,3 73,7
Meckl.-Vorpommern 26,1 73,9
Schleswig-Holstein 24,6 75,4
Niedersachsen 24,4 75,6
Brandenburg 23,6 76,4
Rheinland-Pfalz 23,3 76,7
Deutschland 23,0 77,0
Hessen 22,2 77,8
Sachsen 20,0 80,0
Thüringen 19,0 81,0
Baden-Württemberg 18,8 81,2
Bayern 16,7 83,3