Suizid von Terrorverdächtigem Kommission wirft Behörden Fehler im Fall Albakr vor

Warum misslang zunächst die Festnahme des Terrorverdächtigen Albakr Anfang Oktober in Chemnitz? Und warum konnte er sich später das Leben nehmen? Eine Expertenkommission hat die Vorgänge untersucht.
Justizvollzugsanstalt Leipzig

Justizvollzugsanstalt Leipzig

Foto: Sebastian Willnow/ dpa
cte/dpa
Mehr lesen über