Vorstoß innerhalb der CDU Kristina Schröder will Homo-Ehe steuerlich gleichstellen

13 CDU-Abgeordnete machen sich dafür stark, homosexuellen Paaren dieselben Steuerprivilegien wie Eheleuten zu gewähren. Jetzt bekommen sie prominente Unterstützung. Familienministerin Schröder begrüßt den Vorschlag - mit Verweis auf konservative Werte.
Ministerin Kristina Schröder: "Sie leben damit konservative Werte"

Ministerin Kristina Schröder: "Sie leben damit konservative Werte"

Angelika Warmuth/ dpa
heb/dpa