Familienpolitik CDU bremst Idee zum Kindergeld aus

Der CDU-Haushaltspolitiker Ole Schröder ist mit einem Vorstoß zur Verdoppelung des Kindergeldes bis zum siebten Lebensjahr vorgeprescht. Im Gegenzug will er es für erwachsene Kinder abschaffen. Flugs ging die Unionsspitze auf Distanz. Und auch die SPD warnte den Koalitionspartner.
Mehr lesen über