Parteispende FDP erhielt 210.000 Euro von BMW-Eignern

Schwarz-Gelb ist abgewählt, aber es gibt noch Geld: Die BMW-Eigner spendeten nicht nur an die CDU, auch die FDP erhielt Geld von der Familie Quandt. Insgesamt gingen nach der Bundestagswahl 210.000 Euro bei den Liberalen ein.
Plakat mit dem FDP-Spitzenkandidaten Brüderle zur Bundestagswahl: Nach der bitteren Niederlage ein Spendenregen

Plakat mit dem FDP-Spitzenkandidaten Brüderle zur Bundestagswahl: Nach der bitteren Niederlage ein Spendenregen

Foto: Arno Burgi/ dpa