Keine Quote Die FDP will mehr Frauen in Parteivorständen - durch eine Zielvereinbarung

Die FDP will keine starre Frauenquote - stattdessen will sie regionale Zielvereinbarungen treffen, um den weiblichen Anteil in der Partei zu erhöhen. Das hat der Bundesvorstand beschlossen.
Designierte Generalsekretärin Linda Teuteberg und FDP-Chef Christian Lindner

Designierte Generalsekretärin Linda Teuteberg und FDP-Chef Christian Lindner

Foto: ALEXANDER BECHER/EPA-EFE/REX
Mit dpa
Mehr lesen über