Finale im Bundesrat Saar-Grüne pokern mit Hartz-IV-Reform

Die Jamaika-Koalition im Saarland könnte die Hartz-IV-Reform der Bundesregierung retten. Im Bundesrat fehlt Kanzlerin Merkel nur eine Stimme - das Saarland hat drei. Saar-Grünen-Chef Ulrich würde ein "Angebot" aus Berlin prüfen, die SPD wittert "Verrat".
Saar-Grünen-Chef Ulrich: Enthaltung - "nach derzeitigem Stand"

Saar-Grünen-Chef Ulrich: Enthaltung - "nach derzeitigem Stand"

Foto: dapd
sef/AFP/dpa