Finanzausgleich zwischen den Ländern Bayern gibt, Berlin nimmt

Der Finanzausgleich zwischen den deutschen Bundesländern ist auf ein Rekordvolumen gestiegen: Im vergangenen Jahr überwiesen die Geber-Länder knapp 9,6 Milliarden Euro an die finanzschwächeren Nehmer.
aar/dpa/Reuters