Pfeil nach rechts

Finanzkrise Steinmeier fordert Verzicht auf Dividenden

Der Staat verschuldet sich, legt Konjunkturpakete für kriselnde Branchen auf - doch viele Aktienunternehmen tun so, als habe sich nichts geändert. SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier fordert einen Verzicht auf Dividenden. Gewinnausschüttungen sollten lieber als Rücklagen gehalten werden, um etwa Arbeitsplätze zu halten.
Steinmeier: Unternehmen sollen auf Dividenden-Ausschüttungen verzichten

Steinmeier: Unternehmen sollen auf Dividenden-Ausschüttungen verzichten

AP
sev/dpa/AFP/Reuters