Flüchtlingspolitik Seehofer will trotz Asylkompromiss Klage prüfen

Horst Seehofer lässt nicht locker: Mit dem Koalitionskompromiss in der Asylpolitik gibt sich der CSU-Chef zwar demonstrativ zufrieden - eine Klage gegen die Bundesregierung zieht er trotzdem weiter in Betracht.
CSU-Chef Seehofer: "Viele Alternativen"

CSU-Chef Seehofer: "Viele Alternativen"

Foto: Soeren Stache/ dpa
Flüchtlingskrise: Die Reaktionen auf den Kompromiss
Foto: ODD ANDERSEN/ AFP
Fotostrecke

Flüchtlingskrise: Die Reaktionen auf den Kompromiss

Forum
kev/dpa/Reuters