Sumte in Niedersachsen 100 Einwohner, 1000 Flüchtlinge - und sehr viele Fragen

Im niedersächsischen Sumte sollen bis zu tausend Flüchtlinge untergebracht werden - dabei hat der Ort bloß hundert Einwohner. Viele von ihnen haben Angst, das wird bei einer Bürgerversammlung deutlich. Aber wovor eigentlich?
Sumte in Niedersachsen: "Tausend sind einfach zu viele"
Philipp Schulze/ dpa
Fotostrecke

Sumte in Niedersachsen: "Tausend sind einfach zu viele"