Fotoblog über Flüchtlinge in Berlin "Am liebsten würde ich bei einer deutschen Familie wohnen"

Hunderte Menschen campieren vor dem Berliner Flüchtlingsamt LaGeSo. Der Fotograf Timo Stammberger porträtiert sie. Hier erzählt der Syrer Bashar, wie er täglich deutsche Vokabeln paukt - und warum ihn die Golfstaaten enttäuschen.


Timo Stammberger
"Ich bin Bashar und aus Syrien. Hier am LaGeSo geht es mir wie den vielen anderen Menschen auch: Lange Wartezeiten und keiner weiß wie es weitergeht. Vielleicht bin ich morgen noch hier. Vielleicht muss ich aber auch in eine andere Stadt fahren, wenn mir dort eine Unterkunft zugewiesen wird. Am Anfang fiel es mir schwer - alles war neu. Jetzt sehe ich es als eine Herausforderung und möchte zeigen, dass ich es schaffen kann - dass die Syrer es schaffen können.

Ich vermisse meine Heimat, meine Familie, meine getöteten Freunde und Nachbarn und jede Ecke meiner zerstörten Wohnung. Ich hatte viele Träume dort, aber es wurde mir unmöglich, sie in Syrien zu leben. Hier in Deutschland träume ich erstmal davon, Deutsch zu lernen und dann wieder einen Job zu bekommen, vielleicht sogar als Übersetzer. In meinem Notizheft habe ich viele Vokabeln aufgeschrieben, damit ich leichter mit Menschen in Kontakt kommen und mein Deutsch verbessern kann.

Ich freue mich über jedes Gespräch und fast jeder der Helfenden hier am LaGeSo kennt mich und mein Vokabelheft schon. Am liebsten würde ich mit einer deutschen Familie zusammenwohnen. Wir sind alle Menschen und das ist alles was zählen sollte. Unsere Religion oder woher wir kommen macht da keinen Unterschied. Ich bin sehr enttäuscht von den reichen Golfstaaten, die keine Menschen aufnehmen und nicht helfen wollen. Ich bin beeindruckt von der deutschen Hilfsbereitschaft und bedanke mich bei jedem, der uns Geflüchteten hilft, selbst wenn es nur durch ein Lächeln ist. Ich bin dankbar für meine zweite Heimat hier in Deutschland."


In dieser Serie berichten Menschen vom LaGeSo bei SPIEGEL ONLINE über ihre Flucht, alle Teile finden Sie unten. Zuletzt erzählte der Syrer Fadi, was er aus seiner alten Heimat Damaskus vermisst.

Mehr über das Fotoprojekt von Timo Stammberger erfahren Sie hier im Video:

Timo Stammberger

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.