Verhaltensregeln SPD-Ministerpräsidentin kritisiert Klöckner-Vorstoß zu Flüchtlingen

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz verteidigt Flüchtlinge gegen Kritik: Die meisten würden sich gern und gut in Deutschland integrieren wollen, sagt Malu Dreyer. Ihre CDU-Konkurrentin Julia Klöckner hatte vor kulturellen Konflikten gewarnt.
Ministerpräsidentin Dreyer: "Es reicht nicht, dass ständig neue Ideen auf den Markt geworfen werden"

Ministerpräsidentin Dreyer: "Es reicht nicht, dass ständig neue Ideen auf den Markt geworfen werden"

Foto: DPA
Forum
amz