Bundeswehr in der Flüchtlingskrise: Dokumente scannen, Tüten tragen
Foto: Jörg Carstensen/ dpa
Fotostrecke

Bundeswehr in der Flüchtlingskrise: Dokumente scannen, Tüten tragen

Flüchtlinge Wann die Bundeswehr helfen darf - und wann nicht

Mehr als 300.000 unbearbeitete Asylanträge stauen sich in Deutschland, die Bundeswehr schickt Hunderte Mitarbeiter zur Unterstützung in die Ämter. Doch entscheiden dürfen sie nicht, nur einfache Aufgaben übernehmen. Was ist da los?
Forum