Sexuelle Gewalt in Flüchtlingsheimen "Besonders gefährdet sind alleinstehende Mütter"

Es gibt ein Problem mit sexueller Gewalt in Flüchtlingsheimen, sagt der Kindesmissbrauchsbeauftragte der Bundesregierung. Jetzt fordert Johannes-Wilhelm Rörig schnelles Handeln - und macht ein paar Vorschläge.
Erstunterkunft in Gießen: Frauen und Kinder sollen sexuell missbraucht worden sein

Erstunterkunft in Gießen: Frauen und Kinder sollen sexuell missbraucht worden sein

Foto: Arne Dedert/ picture alliance / dpa
Zur Person
Foto: Christine Fenzl