Regierungsangaben korrigiert Weniger Flüchtlinge mit gefälschten Pässen als angenommen

Wie viele syrische Pässe von Flüchtlingen sind gefälscht? 30 Prozent, hatte Innenminister Thomas de Maizière behauptet. Stichproben ergeben nun: Die Zahl ist deutlich niedriger.
Flüchtlinge (hier in Berlin): Acht Prozent der Pässe beanstandet

Flüchtlinge (hier in Berlin): Acht Prozent der Pässe beanstandet

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
Forum
syd/AFP