EU-Abkommen mit der Türkei Deutschland nimmt die meisten Flüchtlinge auf

Seit einem Jahr ist das Flüchtlingsabkommen zwischen der Türkei und der EU in Kraft. Mehr als ein Drittel der Menschen, die in dieser Zeit in die EU übersiedeln durften, hat Deutschland aufgenommen.
Syrische Flüchtlinge in der Türkei

Syrische Flüchtlinge in der Türkei

Foto: UMIT BEKTAS/ REUTERS

Das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei

löw/dpa
Mehr lesen über