Flüchtlingskrise: Hilferufe aus Italien
Foto: Chris McGrath/ Getty Images
Fotostrecke

Flüchtlingskrise: Hilferufe aus Italien

Flüchtlingskrise im Wahlkampf Verdrängen, wegducken - und hoffen, dass nichts passiert

Die Flüchtlingskrise ist zurück, die Hilferufe aus Italien werden immer lauter. Auch in deutschen Gemeinden wächst die Sorge vor steigenden Migrantenzahlen. Die Wahlkämpfer aber verdrängen das Problem.
Kanzlerin Merkel , Italiens Premier Gentiloni

Kanzlerin Merkel , Italiens Premier Gentiloni

Foto: TIZIANA FABI/ AFP
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz

Foto: Christoph Schmidt/ dpa
Horst Seehofer

Horst Seehofer

Foto: Peter Kneffel/ dpa