Flüchtlingskrise CDU-Wahlkämpfer wenden sich von Merkel ab

Die Kanzlerin spielt in der Flüchtlingskrise auf Zeit, sie setzt auf den EU-Türkei-Gipfel Anfang März. Doch die CDU-Wahlkämpfer in den Ländern verlieren die Geduld. Sie wollen eine Kurskorrektur - jetzt.
Kanzlerin Merkel, CDU-Spitzenkandidatin Klöckner: "Frage des gesunden Menschenverstandes"

Kanzlerin Merkel, CDU-Spitzenkandidatin Klöckner: "Frage des gesunden Menschenverstandes"

Foto: Michael Kappeler/ dpa