Datenschutz Mehr als 500 Beamte sollen sich um Speicherung von Fluggastdaten kümmern

Jedes Jahr werden die Daten von Fluggästen, die in Deutschland ein- oder abreisen, gespeichert und ausgewertet. Zukünftig sollen sich 518 Beamte darum kümmern. Datenschützer sehen dafür keinen Grund.
Foto: Axel Heimken / DPA
mfh/dpa