Mutmaßliches Terror-Mitglied BKA nimmt Islamisten aus Bonn fest

Das BKA hat am Freitag am Flughafen Köln-Bonn einen Islamisten festgenommen. Der 27-Jährige soll der Terrororganisation Islamische Bewegung Usbekistans Geld beschafft und Propaganda betrieben haben. Offenbar wollte sich der Deutsch-Libyer ins Ausland absetzen.
cib/dpa/dapd