Pfeil nach rechts

Regierungskrise in Österreich SPD hofft auf Anti-Kurz-Effekt

Profitieren die Gegner der Rechtspopulisten vom FPÖ-Skandal? In Deutschland hofft die SPD auf Rückenwind im Wahlkampf. Die Genossen verschärfen den Ton gegenüber CDU und CSU, denen eine klare Linie fehlt.
Österreichs Kanzler Kurz, JU-Chef Kuban und EVP-Spitzenkandidat Weber Anfang Mai in Hannover

Österreichs Kanzler Kurz, JU-Chef Kuban und EVP-Spitzenkandidat Weber Anfang Mai in Hannover

Focke Strangmann/ EPA-EFE/ REX