Rechtspopulismus Bundespräsident Steinmeier nennt AfD "antibürgerlich"

Die rechtspopulistische AfD beschreibt sich selbst als "bürgerlich". Das sieht Bundespräsident Steinmeier anders. Im SPIEGEL spricht er von "autoritärem, gar völkischem" Denken - und ermahnt die Große Koalition.
Frank-Walter Steinmeier: "Frust ist kein Freifahrtschein für Menschenfeindlichkeit"

Frank-Walter Steinmeier: "Frust ist kein Freifahrtschein für Menschenfeindlichkeit"

Foto: Stefan Sauer/ DPA
vme/sev