Steinmeier zur Türkei "Erdogan versucht, das Land auf sich zuzuschneiden"

Bundespräsident Steinmeier hat die Regierung in Ankara ungewöhnlich scharf kritisiert. Deutschland könne die Entwicklung in der Türkei nicht hinnehmen - das sei eine "Frage der Selbstachtung".
Frank-Walter-Steinmeier (Archivbild)

Frank-Walter-Steinmeier (Archivbild)

Foto: Uli Deck/ dpa
koe/AFP/Reuters