Pfeil nach rechts

Steinmeier zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz "Die bösen Geister zeigen sich heute in neuem Gewand"

Als erster deutscher Bundespräsident hat Frank-Walter Steinmeier in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem gesprochen - "beladen mit großer historischer Schuld". Er rief eindringlich zum Schutz jüdischen Lebens auf.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Yad Vashem: "Gepriesen sei der Herr, dass er mich heute hier sein lässt"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Yad Vashem: "Gepriesen sei der Herr, dass er mich heute hier sein lässt"

RONEN ZVULUN/POOL/EPA-EFE/REX

"75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz stehe ich als deutscher Präsident vor Ihnen allen, beladen mit großer historischer Schuld."
mes/AFP