Kauder zu Frauenquote "Die Frau Familienministerin soll nicht so weinerlich sein"

Unionsfraktionschef Kauder poltert: "Es muss auch mal gut sein." Die Frauenquote werde umgesetzt, mehr aber nicht. Ministerin Schwesig hatte gefordert, Unternehmen müssten dokumentieren, wenn sie die Vorgabe nicht einhalten.
Familienministerin Schwesig: Plant eine 30-Prozent-Quote für die Aufsichtsräte

Familienministerin Schwesig: Plant eine 30-Prozent-Quote für die Aufsichtsräte

Foto: Paul Zinken/ dpa
vek/dpa/AFP