Berichte über sexuelle Belästigungen Klubs in Freiburg lassen Flüchtlinge nicht mehr rein

Freiburg hat einen grünen Oberbürgermeister, rühmt sich seiner Willkommenskultur - doch nun das: Mehrere Klubs in der Stadt verweigern Flüchtlingen den Einlass. Hintergrund sind Berichte über sexuelle Belästigungen und Diebstähle.
Gäste in einem Klub: In Freiburg gehören nur selten Ausländer dazu

Gäste in einem Klub: In Freiburg gehören nur selten Ausländer dazu

Patrick Pleul/ picture alliance / dpa
Innenstadt von Freiburg: "Ausgeprägte Willkommenskultur, aber..."

Innenstadt von Freiburg: "Ausgeprägte Willkommenskultur, aber..."

Rolf Haid/ dpa
ler/dpa