Anti-Terror-Einsatz in Freital Codewort "Obst"

200 Beamte rückten an, darunter die GSG9: Im sächsischen Freital haben sie mutmaßliche Rechtsterroristen festgenommen. Der Einsatz soll ein Signal sein gegen militante Flüchtlingsfeinde.
Freital in Sachsen

Freital in Sachsen

Foto: Arno Burgi/ dpa