Friedensnobelpreis Barroso schlägt Kohl vor – Merkel schweigt

Neben der deutschen Einheit hat sich Helmut Kohl auch immer für die europäische Einigung engagiert. Deshalb will EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso den Ex-Kanzler offiziell für den Friedensnobelpreis vorschlagen. Angela Merkel vermeidet einen öffentlichen Kommentar dazu.