Führungswechsel Hannelore Kraft soll Vorsitz der NRW-SPD übernehmen

Nach nur eineinhalb Jahren an der Spitze der nordrhein-westfälischen SPD gibt Jochen Dieckmann auf. Als Nachfolgerin hat das Parteipräsidium Hannelore Kraft vorgeschlagen. Die Chefin der Landtagsfraktion soll 2010 Ministerpräsident Rüttgers herausfordern.