G-8-Protest Randale in Rostock - 430 verletzte Polizisten

Diese Eruption hat alle überrascht: Aus einer friedlichen Demo heraus starteten äußerst brutal vorgehende Autonome eine Orgie der Gewalt, die über Stunden die Ostseestadt lahmlegte. Zurück blieben verwüstete Straßen, zerstörte Autos und viele Verletzte - darunter mehr als 430 Polizisten.
Randalierer mit Steinen: Straßenschlachten und brennende Barrikaden

Randalierer mit Steinen: Straßenschlachten und brennende Barrikaden

Foto: DPA