G-8-Proteste Anwälte kritisieren Käfighaltung von Gefangenen

Ein Anwälte-Verein erhebt schwere Vorwürfe gegen die Polizei. In den sogenannten Gefangenensammelstellen würden inhaftierte G-8-Demonstranten massenhaft in Käfigen gehalten - bei Dauerbeleuchtung und ohne anständige Versorgung und Rechtsbeistand. Die Polizei widerspricht der Darstellung.
Von Florian Gathmann und Ingo Arzt
Mehr lesen über