G20-Gipfel Bundesregierung will Erdogan-Auftritt verhindern

Der türkische Präsident Erdogan hat einen offiziellen Antrag gestellt, um am Rande des G20-Gipfels in Hamburg vor Anhängern sprechen zu können. Nach SPIEGEL-Informationen will die Bundesregierung den Auftritt untersagen.
sev/flo/anr/dpa