G20-Krawalle Verdächtige von "bewaffnetem Hinterhalt" auf Schanzendach wieder frei

Die Szene gilt als Höhepunkt des Gewaltexzesses beim G20-Gipfel: Randalierer sollen die Polizei von einem Dach im Hamburger Schanzenviertel mit Molotowcocktails beworfen haben. Nun sind alle Verdächtigen wieder frei.
Die Polizei nimmt Verdächtige auf einem Dach im Schanzenviertel fest (Screenshot der Luftaufnahmen)

Die Polizei nimmt Verdächtige auf einem Dach im Schanzenviertel fest (Screenshot der Luftaufnahmen)

Foto: Polizei Hamburg
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
sun/dpa