Prüfung an Bundeswehr-Gewehr G36 Die Schönfärber aus dem Verteidigungsressort

Schwere Anschuldigung an das Haus von Ursula von der Leyen: Der Wehrbeauftragte Königshaus wirft dem Ministerium versuchte Manipulation bei einer Prüfung des Sturmgewehrs G36 vor. Negative Ergebnisse waren in Berlin nicht gewünscht.
Soldat mit G36-Gewehr: Wirbel um Prüfberichte

Soldat mit G36-Gewehr: Wirbel um Prüfberichte

Foto: Arno Burgi/ dpa