Affäre um Gewehr G36 Task Force soll Vetternwirtschaft im Wehrressort aufdecken

Ursula von der Leyen tritt in der Affäre um das Sturmgewehr G36 die Flucht nach vorn an: Eine Task Force soll nach Informationen des SPIEGEL dem Verdacht der Vetternwirtschaft im Verteidigungsministerium nachgehen.
Rekrut schießt mit der G36: "Kollusive Kontakte" zum Hersteller?

Rekrut schießt mit der G36: "Kollusive Kontakte" zum Hersteller?

Foto: Arno Burgi/ dpa