Israels Palästinenserpolitik Gabriel erntet Kritik nach Apartheid-Vergleich

"Das ist ein Apartheid-Regime, für das es keinerlei Rechtfertigung gibt" - mit diesem Satz beschrieb SPD-Chef Sigmar Gabriel die Lage in Hebron im Westjordanland auf seiner Facebook-Seite. Nun ist die Kritik groß. Gabriel selbst nennt die Formulierung "drastisch", versucht sich aber in Erklärungen.
SPD-Chef Gabriel: "Ich halte die Verhältnisse in Hebron für unwürdig"

SPD-Chef Gabriel: "Ich halte die Verhältnisse in Hebron für unwürdig"

Wolfgang Kumm/ dpa
ffr/AFP/dpa
Mehr lesen über