Schwarzgeld in der Schweiz Gabriel wirft Banken bandenmäßige Steuerhinterziehung vor

Im Streit über die Verschiebung von Schwarzgeld hat SPD-Chef Gabriel Schweizer Banken vorgeworfen, bandenmäßig Steuern zu hinterziehen. Er fordert Ermittlungen durch den Generalbundesanwalt. Das ausgehandelte Abkommen mit der Schweiz legalisiere Steuerhinterziehung.
SPD-Vorsitzender Gabriel: "Wir reden über Organisierte Kriminalität"

SPD-Vorsitzender Gabriel: "Wir reden über Organisierte Kriminalität"

Foto: dapd
han/Reuters/AFP