Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Gedenken an Dresdner Bombennacht Menschenkette stärker als Neonazi-Aufmarsch

Mit einer kilometerlangen Menschenkette gedenken Tausende Dresdner des Jahrestags der Zerstörung ihrer Stadt und setzen ein Zeichen gegen rechts - der Neonazi-Aufmarsch wird vorzeitig abgebrochen, Polizisten eskortieren die Rechtsextremen zurück zum Bahnhof. Ausschreitungen bleiben aus.
Dresden: Tausende stellen sich gegen rechts
ROBERT MICHAEL/ AFP

Fotostrecke

Dresden: Tausende stellen sich gegen rechts

lgr/AFP/dapd
Mehr lesen über