Geheimdienst-Affäre Merkels Ein-Mann-Kommando brüskiert die Aufklärer

Ein Sonderermittler soll die Geheimdienst-Spähziele der USA untersuchen, das Parlament bleibt außen vor. Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen darf es am Ende sogar nur eingeschränkt informiert werden - "konkrete Inhalte" bleiben unter Verschluss.
Kanzlerin Merkel: Bundesregierung will Beziehungen zu USA nicht belasten

Kanzlerin Merkel: Bundesregierung will Beziehungen zu USA nicht belasten

Foto: Markus Schreiber/ AP/dpa