Geheimdienstaktivitäten Kontrollgremium entlastet BND

Das Parlamentarische Kontrollgremium des Bundestages hat den BND von dem Vorwurf entlastet, deutsche Agenten hätten militärische Ziele im Irak an die USA weitergegeben. Oppositionspolitiker fordern Aufklärung, Außenminister Steinmeier nennt die Debatte "schizophren".